logo3 
   Die führende Sprachschule

   für Chinesisch in Bern

   Chinesisch Sprachschule Bern
   Chinesecommunication Ping Su

   Aarbergergasse 46
   CH-3011 Bern
   Mobile 076 482 15 44
   info@chinesisch-sprachschule.ch
   info@chinesecommunication.ch 

 


 

Portrait / Referenzen


ping portrait2019

Schulleitung Frau Ping Su

  • Sprachen: Muttersprache Mandarin (Hochchinesisch), Englisch und Deutsch.
  • Studium der englischen Sprache an der Capital Universität für Pädagogik und an der Peking Universität.
  • Studium der deutschen Sprache an der Universität für Fremdsprachen, Peking und am Goetheinstitut, Peking
  • Studium für Dolmetscher und Übersetzer an der Universität für Fremdsprachen, Peking
  • Magister in Management, 2003 (Capital Universität für Volkswirtschaft und Business, Peking).
  • Sprachdozentin für Chinesisch seit 1988
  • Sprachdozentin für Englisch 1988 - 2000 an der Capital Universität für Volkswirtschaft und Business sowie am China Konservatorium für Musik.
  • Freie Übersetzerin seit 2000
  • Mitglied Swiss-Chinese Chamber of Commerce
  • Mitglied Chinese Language Teachers Association Switzerland

my diploma 24 august 2012
August 2012: erfolgreicher Abschluss eines CAS Studienganges 'Sprachdidaktik in asiatischen Sprachen' an der Universität Zürich

 

 

 

 

 

 

 

 


Referenzen

Als Vermittlerin der chinesischen Sprache und Kultur unterrichtete Frau Su den Leiter Internationale Grossveranstaltungen sowie die Kommunikationsverantwortlichen des Schweizer Pavillons an der Expo 2010 Shanghai als Vorbereitung auf deren Aufenthalt in China Neben dem Unterrichten der Grundkenntnisse der chinesischen Sprache mit Fokus auf die mündliche Kommunikation, vermittelte Frau Su chinesische Umgangsformen und Gepflogenheiten im geschäftlichen Kontext.
Frau Su zeichnete sich durch ihre hohe didaktische Kompetenz sowie ihre fundierten Kenntnisse der chinesischen Kultur und Geschäftsgepflogenheiten aus. Ihre offene und humorvolle Lehrmethode ermöglichte ein effizientes Lernen in ungezwungener Atmosphäre. Wir können Frau Su als Vermittlerin der chinesischen Sprache und Kultur wärmstens empfehlen.

Eidgenössisches Departement für
auswärtige Angelegenheiten,museumsnacht 2016 1 369Präsenz Schweiz

Anne-Sophie Cosandey
Projektleiterin Schweizer Pavillon
Expo 2010 Shanghai






 Die vermittelten Impulse für eine erfolgreiche interkulturelle Kommunikation haben in der Zwischenzeit unseren Mitarbeitern in der Zusammenarbeit mit den chinesischen Partnermuseen sehr gedient. Gerne empfehlen wir ‚Chinesecommunication Ping Su’ weiter.

Dr. J. Messerli
Direktor historisches Museum


'Der Chinesisch Unterricht bei Frau Ping Su ist top und macht richtig Spass. Ich hätte nie gedacht, dass ich diese schwierige Sprache lernen kann'.
Frau S. Briner

' Ich schätze, dass in der Sprachschule von Ping Su auf individuelle Wünsche eingegangen wird. Dies hilft mir bei meiner beruflichen Tätigkeit in China'.
Herr M. Schluep

'Neben der schwierigen Sprache wird uns immer viel über die chinesische Kultur vermittelt'.
Frau A. Günther


  • Berner Fachhochschule, Architektur Holz und Bau + TI, Burgdorf
  • BERNMOBIL
  • Berufsschule Langenthal
  • Bystronic Laser AG, Niederönz
  • Comprendi, Berner Vermittlungsstelle für interkulturelle Übersetzerinnen/Übersetzer
  • Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA, Präsenz Schweiz
  • Eidgenössisches Justiz- und Poizeidepartement EJPD, Bundesamt für Migration BFM
  • Güdel AG, Langenthal
  • Historisches Museum Bern
  • Intersport Schweiz AG
  • L-Bank, Staatsbank für Baden Württemberg, Stuttgart
  • Maghana, Import & Export, Mont Pelerin
  • Nencki AG, Anlagen- und Fahrzeugbau, Langenthal
  • [plug.in] New Media Art Institution, Basel
  • Präsenz Schweiz, Bern
  • Prolangua Communications, Berlin
  • Ypsomed, Burgdorf
  • Zentrum Paul Klee - Chinese Whispers - Kalligrafie

  • Beijing Architecture Design Research Institute, Beijing
  • British Council, Beijing
  • Dongbao Enterprise Group Co. Ltd. China
  • GTZ GmbH, Beijing
  • International Education Expo, Beijing
  • Labor & Social Security Ministry China
  • LBBW Bank, Beijing
  • Lufthansa, China
  • National Development & Reform Commission China
  • Siemens, China